WLAN-Infrastruktur in Rekordzeit

Kostenloses WLAN für alle: In der Gesamtgemeinde Baiersbronn können Bürger und Besucher seit Ende 2018 an insgesamt 19 Zugangspunkten kostenlos surfen. Ermöglicht hat das unter anderem unser hochmotiviertes Team von IT+S, die das Projekt in Zusammenarbeit mit Unitymedia umsetzten. Dank unserer schnellen und professionellen Arbeit stand die Infrastruktur für das öffentliche WLAN in einer Rekordzeit von nur vier Monaten – ein Zeitrahmen, den man gut und gerne als „sportlich“ bezeichnen darf.

Pionierleistung für die Region

Finanziert wurde das Projekt vom zuständigen Landesministerium aus der Initiative Städte und Gemeinden 4.0 – Future Communities. Diese soll den flächendeckenden Ausbau einer Breitbandinfrastruktur und somit auch die Digitalisierung in der Region vorantreiben. In Zusammenarbeit mit dem Kabelnetzbetreiber Unitymedia, der die Ausschreibung für das Projekt gewonnen hatte, schaffte unser IT+S-Team die Voraussetzungen für die Hotspots. Der Abteilungsleiter des Ministeriums, Eberhard Wurster, bezeichnete die Umsetzung des Projekts in Baiersbronn gar als Pionierleistung.

Beim Bau der Infrastruktur stets im Blick: wichtige Veranstaltungsorte der Region sowie das Verkehrskonzept des Nationalparks. Alle Hotspots sollten zudem gleichmäßig über die  verschiedenen Teilorte der Gemeinde verteilt liegen. Dies stellte den Bau der Infrastruktur vor zusätzliche Herausforderungen. Aber die Anstrengungen haben sich gelohnt: „Wir freuen uns, dass es so gut gelungen ist“, bewertet Tourismusdirektor Patrick Schreib das Projekt.

Die Bereitstellung von kostenlosem WLAN sowie der Ausbau eines leistungsstarken Glasfasernetzes ist für die bekannte Tourismusgemeinde ein wichtiger infrastruktureller Schritt. Auch Michael Ruf, Bürgermeister von Baiersbronn, ist hochzufrieden: Mit bis zu 200 Mbit pro Sekunde können Bürger und Gäste von Baiersbronn nun an 19 Standorten kostenlos durch das World Wide Web surfen.

IT+S – Stark für die Region, stark für Ihr Unternehmen.

Quelle: Artikel aus der Zeitung Schwarzwälder Bote vom 22.11.18: Startschuss für neues WLAN-Netz, https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.baiersbronn-startschuss-fuer-neues-wlan-netz.3ad08f7c-3cdf-428c-b0fd-19e397e36ddb.html

IT+S Servereinstellungen
IT+S aus Freudenstadt hat in der Gemeinde Baiersbronn an insgesamt 19 Zugangspunkten kostenloses WLAN eingerichtet.